Psychotherapie · Supervision · Coaching · Seminare

Vorschau

Zeitmanagment - anders

20.-24. Juni 2018 in Ahrenshoop/Darß

mehr

Selbst-Bewusst im Job

13.-14.April 2018                       

7.-8.September 2018 jeweils in Potsdam      

mehr

Newsletter bestellen

Artikel, Inspirationen und Aktuelles

ein paar Mal im Jahr

mehr

Vorschau

Zeitmanagment - anders

20.-24. Juni 2018 in Ahrenshoop/Darß

mehr

Selbst-Bewusst im Job

13.-14.April 2018                       

7.-8.September 2018 jeweils in Potsdam      

mehr

Newsletter bestellen

Artikel, Inspirationen und Aktuelles

ein paar Mal im Jahr

mehr

Krise

Eine Krise ist oft schwierig - und sie hat auch Ihre Chance.

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen in vielfältigen Lebens- und Krisensituationen. Ich unterstütze Sie, sich selbst in Ihrer Situation besser zu verstehen und Ihre eigenen Potentiale zur Veränderung dieser Situation zu entdecken.

Kennen Sie auch solche Zeiten?

  • in denen Ihnen alles über den Kopf wächst?
  • in denen Ihnen die gewohnte eigene Sicherheit abhanden gekommen ist?
  • in denen Sie sich überfordert fühlen?
  • in denen Sie das Gefühl haben, Ihre Gedanken drehen sich im Kreise?
  • in denen Sie sich jemanden wünschen, der versteht und weiterhilft?
  • in denen aber gerade das schwer ist: sich jemandem anzuvertrauen?

Was ist eine Krise?

Eigentlich kennen wir alle uns mit Krisen ganz gut aus. Denn wir alle haben sie schon erlebt: als Jugendliche beim Erwachsenwerden oder als Teenager beim ersten Liebeskummer. Und wenn alles gut gegangen ist, verstehen wir hinterher machmal nicht mehr, was uns damals beinahe umgehauen hat.

Eine Krise erfahren wir, wenn in unserem Leben etwa aus den Fugen gerät und wir uns mit einer Situation konfrontiert sehen, die unsere übliche Fähigkeit und Kompetenz überfordert. Der Verlust eines geliebten Menschen, der Verlust des Arbeitsplatzes, der Vertrauensbruch eines Menschen, Beziehungsprobleme - all das können Anlässe sein, in eine Krise zu geraten. Andere Krisen nähern sich schleichend, beinahe ohne ersichtlichen Grund. Manchmal gibt es eine Reihe von Ursachen, deren Zusammentreffen uns in eine Krise führt.

Es ist Irritierend an einer Krise, dass wir uns auf die eine oder andere Weise in Frage gestellt sehen.

Und diese Infragestellung trifft uns manchmal bis ins Innerste. Gedanken wir "Ich schaffe das nie!" oder "Es ist doch sowieso sinnlos!" sind verständlich, doch nicht hilfreich. Stattdessen könnte man sich auch eine Unterstützung und Begleitung für die anstehende Herausforderung suchen.

Denn wir können Krisen auch als Zeiten des Übergangs und der Veränderung verstehen. Sie geben uns den Hinweis, dass in unserem Leben etwas Entscheidendes geschieht, bzw. geschehen sollte. Dabei kann es sehr ungemütlich zugehen.

Zugleich können wir Krisen als eine Chance betrachten. Zuweilen helfen sie uns, mit dem Wesentlichen wieder mehr in Kontakt zu kommen. Sie fordern uns heraus, gegebenenfalls Korrekturen in unserem Leben vorzunehmen. Sie können eine Einladung sein, um dem, was uns letztlich ausmacht, mehr gerecht zu werden.

Vorschau

Zeitmanagment - anders

20.-24. Juni 2018 in Ahrenshoop/Darß

mehr

Selbst-Bewusst im Job

13.-14.April 2018                       

7.-8.September 2018 jeweils in Potsdam      

mehr

Newsletter bestellen

Artikel, Inspirationen und Aktuelles

ein paar Mal im Jahr

mehr